Chor der Auferstehungskirche Herford-Laar
 

Herzlich willkommen auf der Internetseite von Chor und Förderverein des Chores der Auferstehungskirche Laar.


Aufgrund der aktuellen Corona-Situation konnten seit März 2020 keine Chorproben und weitere an den Start gegangenen Aktivitäten wie z.B. Kinderchor MiniVox stattfinden. Das traf alle Chöre sehr hart und schränkte die kulturelle Arbeit insgesamt stark ein. Aber nun sind wir wieder da mit einem zwar  „Pandemie-orientierten“  Programm, wie Sie nachstehend unter den einzelnen Rubriken lesen können. 
Wir danken weiterhin für Ihr Verständnis.

Verein zur Förderung des Chors der Auferstehungskirche Herford-Laar e.V.
Der Vorstand
Wilfried Baecker (Vorsitzender)
Tel. 05221 937322





Der LAARER CHOR bleibt aktiv


Johann Sebastian Bach‘s Weihnachtsoratorium, komponiert für das Weihnachtsfest des Jahres 1734 in Leipzig, ist ein strahlendes Symbol für Weihnachten. Die vertonte Weihnachtsgeschichte in sechs Kantaten bringt große Festlichkeit, Momente der Besinnung und des Innehaltens.

Die Geburt und der Tod Jesu Christi sind zwei zentrale Ereignisse der christlichen Weltgeschichte. Maler und Musiker ließen sich von den gewaltigen Ausdruckswerten dieser biblischen Historien inspirieren. Auch Bach widmet der Freudenbotschaft von der Geburt Christi viele Werke. Instrumentale und vokale Musik, Orgelchoräle und Kantaten künden von den Gestalten und Ereignissen im Stalle zu Bethlehem, draußen auf dem Felde bei den Hirten und bei den Weisen im Morgenlande.

Auszug aus Wikipedia   „Die freie Enzyklopädie“


Der Chor der Auferstehungskirche Herford-Laar lädt Sänger/innen für das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach  BWV 248  Kantaten I – IV

Zahlreiche Profi- und auch Laienchöre führen das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach in jedem Jahr auf, spätestens jetzt beginnt auch für den LAARER CHOR die heiße Probenphase. Gemeinsam freuen wir uns, nun nach langer pandemiebedingter Pause, dass wir mit frischem Wind wieder mitten in der Probenarbeit sind.

Die Aufführung soll am 30.12.2021 sein. Die Chorproben für das WO finden regelmäßig ab Dienstag, 21. September 2021 von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr im Probenraum  an der Goltzstr. 22 in 32051 Herford statt, den uns der Herforder Unternehmer Schöneberg zur Verfügung gestellt hat, weil der Probenraum an der Laarer Auferstehungskirche während der Coronazeit weniger günstige Bedingungen hinsichtlich Größe, Höhe und Lüftungsmöglichkeiten bietet. Hier an der Goltzstraße ist eine optimale Be- und Entlüftung möglich.

Auskunft erteilt gern die Chorleiterin Christiane Schmidt

Telefon: 05222/3669167, Mobil: 0152/23493577, Mail: cschmidt1967@gmx.de

Es gelten die aktuell verordneten Corona-Schutzmaßnahmen.